Beauty Salon Schönheitszauber - Nicole Otto

 

Kundeninformationen

Wissenswertes für Sie, zu einzelnen Behandlungsangeboten!

Fachfußpflegetermin:

Bei Ihrem ersten Termin möchten wir Sie bitten, sich ca. 1 Stunde Zeit zu nehmen. Wir müssen Sie und Ihre Füße erst kennen lernen. Um auf Sie und Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, planen wir hier ein wenig mehr Zeit mit ein. Denken Sie immer daran: "Ihre Füße tragen Sie ein Leben lang!" Genau deshalb, sollte man auch ein wenig Zeit und Pflege für "Sie" investieren!

Wir bieten auch Behandlungen mit verschiedenen Spangen-Techniken an, u.a. bei eingewachsenen Fußnägeln (Unguis Incarnatus), Hühneraugen- (Clavus), Rollnägel- (Onychodystrophie), Tamponaden-, ausfräsen eines Nagel-Pilz- (mykotischen Nagel) sowie eine Nagel-Prothetik Behandlung (anfertigen eines Kunstnagels).

Wimperntermin / Pflegehinweise:

Wimpernverlängerung / Wimpernverdichtung

Innerhalb 24 Stunden:

- nicht in den Augen reiben / - kein Wasser, -dampf und Wärme (Duschen, Sauna, Schwimmbad, Haare waschen) / - nicht an den Augen schminken / -Wimpern morgens mit dem Bürstchen (bekommen Sie von uns mit) kämmen / - keine Gesichtsbehandlungen / - esrten 2 Nächte, wenn möglich auf dem Rücken schlafen / -  nicht an den Wimpern zupfen oder spielen

Nach 24 Stunden:

- nicht übermäßig in den Augen reiben / - Mascara müssten Sie nicht mehr benutzen, wenn doch, bitte vorsichtig sein, beim Entfernen der Mascara (u.a. fusselfreie Pads benutzen, keine zu fettigen oder alkoholreiche Produkte verwenden) / - keine wasserfeste Mascara benutzen / - Sauna, Solarium, etc. begrenzt benutzen (häufiger Temperaturwechsel, kann die Bindung des Klebers schwächen) / - keine Wimpernzange verwenden (Wimpern können dadurch brechen) / - Wimpern nur durch qualifiziertes Personal entfernen lassen / - nach Möglichkeit, Wimpern regelmäßig mit Wimpernshampoo reinigen (entfernt Hautschüppchen und Fette, die den Kleber schwächen können), kein Shampoo speziell für Wimpern vorhanden, verwenden Sie bitte pures Leitungswasser.

Wimpernlifting / Wimpernlaminierung

Innerhalb 24 Stunden:

- kein Wasserkontakt / - kein Augen reiben / - Gesicht beim Schlafen nicht ins Kissen drücken / - keine Wimpernzange  und Wimperntusche verwenden   / - kein Augen-Make-Up verwenden / - keine Sauna, Dampfbad, heißes Bad nehmen / - keine Feuchtigkeit, bzw. Hitze (Geschirrspüler, Backofen, Fön, etc.)

Das sollten Sie immer beachten:

- beim Reinigen nicht zu grob hin und her wischen / - immer abschminken (Naturwimpern könnten sonst evtl. brechen) / - Wimpern nach Möglichkeit mit Wimpernshampoo reinigen / - Wimpern täglich bürsten / - auf Wimpern und wasserfeste Mascara verzichten / - Pflege nach der Reinigung auftragen (sofern vorhanden)

Für einen wunderschönen Wimpernaufschlag ist ein 3-wöchiges Refill empfohlen. Da ab der 5. Woche über 70 % der verlängerten Wimpern ausgefallen sind, dazu mehr als die Hälfte der verbliebenen Wimpern ausgewachsen sind, wäre eine Neuanlage notwendig.

Durchschnittlich haben wir ca, 150 Wimpern am oberen Augenlid. Die Wimpern regenerieren sich täglich. Pro Tag verlieren wir ca. 3 Wimpern pro Lid. 80 % werden mit den Kunstwimpern verlängert!

1. Woche = 21 Wimpern = 14 % / 2. Woche = 42 Wimpern = 28 % / 3. Woche = 63 Wimpern = 42 % / 4. Woche = 84 Wimpern = 56 % ...

Für die Haltbarkeit der Wimpern, wird keine

Haftung übernommen. Viele Einflussfaktoren, außerhalb der Kontrolle

des Stylisten, wie hormonelle Schwankungen, Wimpernzyklus, Menstruation,

Schwangerschaft und Wechseljahre, sowie die Einnahme von

bestimmten Medikamenten, können die Haltbarkeit beeinflussen!


Waxing-Termin:

Ob Waxing oder Sugaring: Diese Methode ist bei Venenschwäche oder Krampfadern nicht geeignet! Sie werden hier im Studio zusätzlich informiert. Es können sich die Adern durch die Wärme erweitern und sich häufig kleine Hämatome (blaue Flecken) bilden!

Wie lange das Ergebnis beim Epilieren hält, ist individuell etwas unterschiedlich und muss für jeden Einzelnen ausprobiert werden. Die haarfreie Zeit hängt unter anderem von der Intensität des Haarwuchses und dem Körperareal ab. In empfindlicheren Regionen ist diese Methode nur für Schmerzunempfindliche geeignet.

Die Wachsmethoden haben den Vorteil, das die Haare nicht stoppelig nachwachsen (z.B.: bei der Rasur: stoppelig), sondern mit natürlicher Spitze. Ebenfalls lässt auch die Pigmentierung bei wiederholten Anwendungen nach, die Härchen werden heller, dünner und brüchiger. Nachteil: Diese Methoden sind etwas zeitufwendig und nicht schmerzfrei, Ihre Haare wachsen schließlich wieder nach.


E-Mail
Anruf
Karte
Infos